Gita Lehmann

Dipl. Psychologin

 

Psychologische Psychotherapeutin

Praxis für Verhaltenstherapie
Osdorfer Weg 147, 22607 Hamburg
Tel. 040 51 31 54 59
Fax 040 51 31 54 61


Einzeltherapie

In meiner Praxis arbeite ich im Richtlinienverfahren Verhaltenstherapie und habe eine Kassenzulassung. Das bedeutet der oder die Hilfesuchende kann mich direkt, ohne Umweg über den Arzt, konsultieren. In bis zu 5 Vorgesprächen werden die Ziele des Betroffenen mit der Methode abgeglichen. Gleichzeitig kann der/die Betroffene für sich klären, ob er/sie mit mir als Therapeutin arbeiten möchte. Ich stelle eine Diagnose (nur krankheitsrelevante Probleme können in Kassenleistung abgerechnet werden) und kläre ihrerseits, ob die Methode Verhaltenstherapie für das vorliegende Problem hilfreich ist. Gemeinsam werden Therapieziele für die Therapie entwickelt.

 

Die Verhaltenstherapeutische Methode

 

Ausführungen hierzu gibt es beim deutschen Fachverband Verhaltenstherapie im Internet unter www.verhaltenstherapie.de

 

Die Methode der Verhaltenstherapie (VT) ist ein wissenschaftlich anerkanntes Verfahren und setzt am gegenwärtigen Problem an. Ziel dieser Methode ist die Hilfe zur Selbsthilfe.Mittels Informationsvermittlung werden Entwicklungsbedingungen der jeweiligen Erkrankung deutlich gemacht und ursächliche bzw. aufrechterhaltende Bedingungen verdeutlicht.Verhaltensanalysen helfen die Bedeutung des Problems zu klären und Strategien für den Betroffenen im Umgang damit zu entwickeln. Die Strategien können sowohl an den Gedanken (kognitive Therapie), als auch an den Emotionen, körperlichen Reaktionen oder dem Verhalten ansetzen.Als schnell wirksame Methode wird die VT als Kurzzeittherapie eingesetzt.

 

Weitere Fragen dazu kläre ich gerne mit Ihnen per Telefon